Home
>Datenschutzerklärung


Erklärung zur Informationspflicht
Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per E-Mail oder per Formular auf der Website Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies für eine Teilnahme an unseren Touren und Kursen erforderlich ist und danach für nur so lange, wie rechtliche Verpflichtungen dies vorsehen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihrer Einwilligung weiter.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren.
Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Weiter Daten wie der Name sind optional.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. In jedem von uns erhalten Newsletter finden sie am Ende einen Link zur Abmeldung. Sie können Ihre Stornierung auch an folgende E-Mail-Adresse senden: bikegruppe@gmx.at
Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Der Newsletterversand wird ausschließlich von einem Mitarbeiter von www.bike-gruppe.at durchgeführt.
Ihre Newsletter-Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, und zu keinem anderen Zweck also dem Versand von Newslettern verwendet.

Newsletter-Tracking
Unsere Newsletter enthalten Daten anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine EMail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail gefolgt wurde. Diese Daten werden von uns gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können. Wir wenden Anonymes Tracking des E-Mailings an. Es werden keine personalisierten Trackingdaten von den Empfängern gespeichert.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).

Sie erreichen uns für Fragen zum Datenschutz unter folgenden Kontaktdaten:

Wolfgang Neumüller
Leitung Bikegruppe

bikegruppe@gmx.at
+43 699 1076 9620

www.bike-gruppe.at

Stand: Mai 2018


     
 
Home
>Datenschutzerklärung