Bike-Gruppe>Programm>Vortrag Mustang 2017


Vortrag "Mustang mit dem Rad"

Mittwoch, 29. November 2017 um 19:00 Uhr
Rotenturmstraße 14 - Vereinsräume des Alpenverein Austria


Das ehemalige Königreich Mustang ist ein kostbares Kleinod tibetischer Kultur in Nepal und liegt auf rund 3.900 Meter Seehöhe.
Wir folgten mit den Bikes der alten Tibet-Handelsroute nach Kagbeni und am Kali Gandaki-Fluss entlang Richtung Norden.
Die karge Landschaft erinnert an Tibet und der tibetische Buddhismus wird heute dort noch praktiziert.

Unterwegs erlebten wir prächtige Ausblicke auf Dhaulagiri, Annapurna, Nilgiri und Tukuche Peak.
Einer der Höhepunkte ist die alte Stadt Lo Manthang, Hauptstadt Mustangs und Königsresidenz.
Dort wurden wir auch vom König persönlich empfangen.

Wir bewältigten mehrere Pässe auf teils anspruchsvollen Höhenwegen und technisch schwierigen Singletrails mit einigen anstrengenden Schiebe- und Tragepassagen.
Wir waren über zwei Wochen mit täglich 40 km, in einer Höhenlage zwischen 3.000 und 4.000 m unterwegs.
Der höchste Punkt der Tour war der Cha Cho La - Pass mit 4.210 m.

Der Vortrag zeigt neben eindrucksvollen Bildern auch viele spektakuläre Videos von den Trail-Abfahrten.
Erleben Sie das Abenteuer Nepal!

Freie Platzwahl, keine Reservierung, Eintritt ist frei









 
   
< Seitenanfang