Bike-Gruppe>Programm>Jordanien

Termine und Preise | Leistungen | Tourverlauf | Reiseinformationen | Bilder | Anmeldung


MTB - Vom Toten zum Roten Meer

  • Mit dem Mountainbike zum tiefsten Punkt der Erde am Toten Meer
  • Petra - Farbenspiel, Felsentempel und monumentales Juwel aus Stein
  • Eine Nacht mit Beduinen im Wadi Rum
  • Köstliche Küche des Nahen Ostens

Wüstenlandschaften und kulturelle Glanzlichter Jordaniens per Bike: Vom heiligen Berg Nebo aus geht es zum Toten Meer 400 m unter dem Meeresspiegel. Pisten führen durch den längsten Canyon des Landes zum Dana-Plateau. Kreuzritterburgen liegen auf dem Weg nach Petra, der rosaroten Felsenstadt. Durch großartige Wüstenlandschaften geht es zum Wadi Rum, bevor die Tour mit einem Bad im Roten Meer endet.



Termine Preise Vorbesprechung Anmeldeschluss
10.03. - 18.03. 2013 (RL: W. Neumüller) € 2.380,- auf Anfrage (in Wien) 30.01.2013
Einzelzimmerzuschlag: € 250,-      

Reisedauer: 9 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen

Zusendung von weiteren Informationen / Anmeldung...



Leistungen

Inklusivleistungen

• Programm ab/bis Wien
• MTB-Guide Wolfgang Neumüller
• Übernachtung in Hotels und Zelten
• meist Vollpension
• Eintrittsgebühren lt. Programm
• Hauser-Top-Schutz; Reiserücktritts-Versicherung, Reisehaftpflicht-Versicherung, Reisekranken-Versicherung mit
medizinischer Notfall-Hilfe, Rundum-Sorglos-Service

Wunschleistungen

● Hauser ZUSATZ-Reiseschutz-Paket € 44,-: Reisegepäck-, Reiseunfall- und Reiseabbruch-Versicherung

Nicht enthaltene Leistungen

MTB-Transportkosten auf den Flügen; MTB (selbst mitzubringen bzw. vor Ort gegen Aufpreis zu mieten); Visakosten; fehlende Mahlzeiten und Getränke; Trinkgelder; Einzelzimmerzuschlag


< Seitenanfang



Programm

Tag 1: Amman - Madaba
Übernachtung im Hotel

Tag 2: Mount Nebo
7 Stunden Fahrt, 73 km (Begleitfahrzeug), 650 Hm Auffahrt und 1000 Hm Abfahrt
Gästehaus (FMA)

Tag 3: Totes Meer und Karak Castle Mukawir zum tiefsten Punkt der Erde
9 Stunden Fahrt, 85 km (Begleitfahrzeug), 1500 Hm Auffahrt und 1460 Hm Abfahrt
Hotel (FMA)

Tag 4: Via Wadi ram zum Dana Reserve
9 Stunden Fahrt, 90 km (Begleitfahrzeug), 1600 Hm Auffahrt und 1460 Hm Abfahrt
Hotel (FMA)

Tag 5: Wadi Musa
8 Stunden Fahrt, 73 km (Begleitfahrzeug), 1150 Hm Auffahrt und 1550 Hm Abfahrt
Hotel (FMA)

Tag 6: Antike Stadt Petra
Bikeruhetag
Hotel (FMA)

Tag 7: Von Petra nach Wadi Rum in der Wüste
8 Stunden Fahrt, 79 km (Begleitfahrzeug), 200 Hm Auffahrt und 800 Hm Abfahrt
Beduinen Camp (FMA)

Tag 8: Bike to Aqaba und Transfer Madaba
4 Stunden Fahrt, 50 km (Begleitfahrzeug), 90 Hm Auffahrt und 1040 Hm Abfahrt
Hotel (FMA)

Tag 9: Transfer Airport und Heimflug
(F)

Weitere Programmdetails auf Anfrage
< Seitenanfang



Reiseinformationen

Charakter der Tour und Anforderungen
Mittelschwere Touren, ca. 450 km, davon 30 Prozent offroad, gesamt ca. 5.000 m im Aufstieg, 7.000 m im Abstieg; für Advanced Biker mit mittlerer Fahrtechnik und Ausdauer.

Einreisebestimmungen
Für Staatsbürger der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz ist ein Visum erforderlich und wird bei Einreise am Flughafen gegen Gebühr (ca. €20,-) ausgestellt. Ein eventuell vorhandener israelischer Einreisestempel im Pass stellt keinerlei Problem dar. Es sind keine Impfungen vorgeschrieben, empfohlen wird Impfschutz gegen: Hepatitis A, Tetanus, Diphtherie und Polio.

Wichtige Hinweise
Selbstverständlich ist es das Ziel Ihrer Reiseleitung und unserer Partner, sämtliche Programmpunkte zu erreichen. Sollte es witterungsbedingt, aus organisatorischen oder sonstigen Gründen notwendige Abweichungen von der Ausschreibung geben, bitten wir um Ihr Verständnis. Sie sind in einem islamischen Land unterwegs. Bedenken Sie bitte, dass angemessene Kleidung ein Ausdruck Ihrer Achtung für die religiöse Tradition Jordaniens ist. Auch beim Fotografieren ist Rücksichtnahme und Zurückhaltung angebracht: Bitten Sie immer ausdrücklich um Erlaubnis, wenn Sie Personenaufnahmen machen möchten.

Klima
Jordanien liegt in der Übergangszone vom Mittelmeerklima (das hauptsächlich das westliche Bergland klimatisch bestimmt) zum kontinentalen Wüstenklima. Dadurch ist es beinahe das ganze Jahr ein ideales Reiseziel. Im Frühjahr und Herbst herrschen angenehme Temperaturen um durchschnittlich 25°- 30° C. Nachts liegen die Temperaturen zwischen 7° bis 12° C, im Oktober z.B. kann es jedoch im Wadi Rum nachts immer noch um ca 15° C haben. Dezember bis Anfang Februar ist die ´kühlere´ Jahreszeit, was für uns Europäer eher frühlingshafte Tagestemperaturen zwischen 13° - 19° C bedeutet, im Dezember evtl auch etwas darunter. Nachts jedoch können die Temperaturen bis zum Gefrierpunkt sinken. Im Wadi Rum ist es generell immer ca 5°-8°C wärmer als im Bergland oder in Petra.

Ausrüstung
Eine detaillierte Ausrüstungsliste erhalten Sie bei Buchung mit Ihrer Reisebestätigung.

Dankeschön
Als Dankeschön für die Teilnahme an dieser Reise erhalten Sie einen Touren-Gutschein im Wert von 15.- €.

Reiseveranstalter
Hauser exkursionen GmbH in Zusammenarbeit mit einer örtlichen Agentur sowie den IATA-Luftverkehrsgesellschaften



Bilder


 
   
< Seitenanfang